Die Haute Couture der Parfumkunst

Seit mehr als 100 Jahren begeistern die Parfums der Crown Perfumery Company bereits weltweit echte Parfümliebhaber – und seit dem Übergang zu Clive Christian wurde die Marke noch pompöser in Szene gesetzt.

© Clive Christian Perfume Crown Collection Crab Apple Blossom – zitrische Luxusneuauflage mit Holzapfelblüten und Meeresbergamotte

Die Marke Clive Christian aus Großbritannien ist ein echtes Wunderwerk. Aus der Crown Perfumery Company entstanden, hat Clive Christian heute als einzige Marke der Welt das Recht, ein Abbild der Krone von Königin Victoria zu tragen. Was einst für den Luxus der Adelsfamilie vorbehalten war, spielt heute eine wichtige Rolle im gesamten Feld der Nischenparfümerie.

Clive Christian wurde Anfang der 1950er in Dundee geboren, einem Küstenort im Osten Schottlands. Aufgewachsen ist er allerdings im Westen Englands in der Grafschaft Cheshire unweit von Liverpool und Manchester. Seiner Tätigkeit als Innenarchitekt folgte Ende der 1970er die Gründung seiner eigenen Luxus-Möbelmanufaktur Clive Christian Furniture. Zwanzig Jahre später folgte dann Clive Christian Perfumes, indem er das von Queen Victoria so geliebte und geehrte Traditionsdufthaus The Crown Perfumery aufkaufte und wiederbelebte. Im Jahre 2012 wurde Christian für seine Verdienste im Bereich der Luxusgüter zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) ernannt – der vierten Stufe des britischen Ritterordens.

Der gebürtige Schotte betrachtet seine unnachahmlich komplexen Parfümpartituren als hohe Kunstform, vergleichbar mit Musik und Malerei. Seine einzigartig dichten und extrem konzentrierten Kreationen mit oftmals mehr als 200 kostbaren Similar Notes und 25 Prozent Reingehalt Rohmaterial sind schlichtweg die Krone der globalen Spitzenparfümerie. Erstklassige Qualität, erhabene Exzellenz und dekadenter Glamour sind noch immer die Erfolgszutaten des wertvollen antiquierten Erbschatzes, wobei die mittlerweile 30 mit goldenen Kronen-Cabuchons verzierten Luxusparfüms und feinen Premium-Candles durchaus moderne Signaturen tragen.


Eine meisterlich kunstfertige Ode an das Crown-Archiv

Das künstlerische und konzeptionelle Faible für das ausklingende 19. Jahrhundert überstrahlt auch die Debütkollektion von 2001, ein olfaktorisch fulminanter Tribut an die authentische Original Collection der weltbekannten Crown Perfumery Company. Aus den reich gefüllten Archiven entstammen die neu aufgelegten Rezepturen für die prächtige Erstlingstrilogie, jeweils von namensgleichen Duftzwillingen für Damen und Herren begleitet. Das orientalisch opulent vollendete und hochkarätig vergoldete Parfümduett „No1“ wurde zum Zeitpunkt seiner Entstehung als teuerstes Parfüm der Welt gefeiert. Royals, Staatsoberhäupter, Oligarchen und berühmte Hollywoodschauspieler zählen zur illustren Kundenklientel. Der Startpreis für individualisiert maßgefertigte Auftragsdüfte bewegt sich bei Clive Christian Perfume im oberen fünfstelligen Bereich.

Mit „1872“ entstand eine giftgrüne Gründerzeitsignatur aus perfekt ausbalancierten Komplementärnoten. Die charmant florale Feminine Edition und die zitrisch-holzige Masculine Edition sind unangefochtene Bestseller der ikonischen Range. Das komplett schwarz gekleidete „X“-Duo erzählt eine intime Liebesgeschichte in blumiger Chypre-Sprache für sie und holzig-würziger Anmutung für ihn. Eine liebenswerte Hommage an die historische Duftsammlung ist ebenso der jüngste Neuzugang der Crown Collection „Est 1872 Crab Apple Blossom“ (ca. CHF 440.–). In der glutrot verhüllten Luxusedition mit Schmuck-Coffret und Archivbild verbirgt sich ein zitrisch-aquatisches Konglomerat aus genau 151 Einzelingredienzien. Die Assoziation von wogend brechenden Meereswellen mit dem Duft von taufrischen Apfelblüten erzeugen Akkorde aus wilden Holzapfelblüten, Meeresbergamotte, Yuzu-Frucht und Zedernholz. Im Herzen schmeicheln grüner Rhabarber, Neroli, Osmanthus und eine herb-fruchtige Mojito-Note. 50 Jahre altes Sandelholz, salziges Treibholz, Moschus, Amber und edles Kaschmirholz beschwören den längst vergessenen Zauber einer legendären Premierenkomposition: delikat cremig, weich und dennoch vor Virilität strotzend.


Clive Christian Perfume ist nur in selektiv ausgerichteten Premium-Parfümerien, bei ausgesuchten Online-Retailern sowie im Webshop direkt unter: www.clivechristian.com verfügbar.