Salvatore Ferragamo – Men's Spring/Summer 2020

11.06.2019

In der ersten Show unter der Kreativdirektion von Paul Andrew präsentiert Salvatore Ferragamo eine multikulturelle, generationenübergreifende Vision für den Herren und rückt die Geburtsstätte des Traditionshauses, Florenz, als zentrales Element in den Mittelpunkt.
 

Am Piazza della Signoria – unter Michelangelos David – zeigt Salvatore Ferragamo eine neue Ästhetik, die von der reichhaltigen künstlerischen, intellektuellen und ökonomischen Tradition der Stadt inspiriert ist. Kombiniert wurden traditionsreiche Handwerkskunst und klassische Menswear-Codes mit modernen, zeitgenössischen Einflüssen, um Maskulinität neu und fernab von Geschlechtsnormen zu interpretieren sowie der Marke eine neue sophisticated Eleganz zu verleihen.

 

Farben, Materialien und innovative Technologien der Verarbeitung vermitteln Kultur und Geschichte in Paul Andrews Vision für Ferragamo.

Eine breite Palette von Naturtönen und erdigen Nuancen wird durch satte Akzente von Candy Pink, leuchtendem Grün sowie dunklem Blau erhellt.

 

Inspirert von Schuhmodellen aus dem Archiv und lokalen, toskanischen Schuhmachern, tauchen aufwendige Webtechniken und Raffia-Besätze in Teilen der Womenswear auf, die diese mit der Menswear verbinden, und dadurch die fundamentale Rolle der Handwerkskunst als den Ursprung und den Herzschlag des Hauses – mit einer innovativen Art der Material- und Handwerkskombination – zu unterstreichen. 

 

Die Front Row des gestrigen Abends zierten internationale Celebrities wie beispielsweise Barbara Palvin, Stanley Tucci, Dylan und Cole Sprouse sowie Hero Fiennes-Tiffin. 

 

Please reload

ANZEIGE

E-MAGAZIN
Art_DC_18_Cover.jpg

FACEBOOK

ANZEIGE
INSTAGRAM
Leaderboard_Desperado.jpg
Abonniere unseren Newsletter

© 2019 KS MEDIA GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Twitter