Glamping in Australien

26.03.2019

Es ist die erste Neueröffnung seit mehr als 30 Jahren auf Rottnest Island und das erste Öko-Resort überhaupt: Seit dem 1. März gibt es ein Glamping-Angebot auf der Insel vor den Toren der westaustralischen Hauptstadt Perth.

 

Zur 2,8 Hektar großen, umweltfreundlichen Hotel-Anlage gehören 83 Safari-Zelte in vier verschiedenen Ausstattungskategorien. Alle Zelte verfügen über ein eigenes Badezimmer, gemütliche Betten mit weichen Kissen sowie eine private Terrasse. In vielen Zelte befindet sich außerdem eine kleine Küchenzeile. Die Deluxe-Zelte sind mit begehbaren Kleiderschränken ausgestattet und Glasfronten geben Panoramablicke auf den Strand frei. 

 

Die Zelte sind über Holzbolenwege an den Pinky’s Beach Club angeschlossen, das Herzstück des Öko-Resorts. Gäste genießen hier im Open-Air-Restaurant mit Bar bei einem Drink oder Dinner den Sonnenuntergang. Auch ein Pool gehört zum 20 Millionen AUD teuren Resort.

 

Discovery – Rottnest Island General Manager Andy Cleverley freut sich, dass es nun eine Weltklasse Glamping-Unterkunft auf der Insel gibt: „Unsere Eröffnung wurde viele Jahr lang vorbereitet und von vielen Menschen mit großer Vorfreude erwartet, sowohl von den Westaustraliern selbst als auch von internationalen Reiseveranstaltern. Im März und über Ostern sind wir bereits fast ausgebucht.“

 

Discovery – Rottnest Island ist ein Joint Venture der Baileys Group und der Discovery Holiday Parks, beides äußerst erfahrene Akteure in der australischen Tourismusbranche. Ohne die Unterstützung der Rottnest Island Authority (RIA) und einer engen Zusammenarbeit mit ebendieser Behörde wäre der Weg vom Konzept bis zur Eröffnung des Hotels jedoch nicht möglich gewesen.

 

 www.westernaustralia.com

Please reload

ANZEIGE

E-MAGAZIN
Art_DC_18_Cover.jpg

FACEBOOK

ANZEIGE
INSTAGRAM
Abonniere unseren Newsletter

© 2019 KS MEDIA GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Twitter